Der Stadtbezirk Mülheim liegt im Norden Kölns auf der rechten Rheinseite. Benannt wurde Mülheim bereits in vorindustrieller Zeit nach den Mühlen am Unterlauf des Strunderbachs. Zum Stadtbezirk Mülheim gehören neun Stadtteile mit einer Gesamtfläche von 5.223 Hektar und 144.360 Einwohnern. Bereits im hohen Mittelalter erhielt Mülheim seine Freiheits- und Stadtrechte. 
Im Jahre 1914 wurde die Stadt nach Köln eingemeindet.

Domain und Domains

Veranstaltungsprogramm
Kulturbunker Mülheim
Dr.Peter.Deubner-Stiftung
Termine Kölner Obdachlosen-Frühstück

Insel-Flair.... auf Solta in Kroatien 
www.inselurlaub-adria.de ein fantastisches Urlaubsziel, 
ein Paradies – verträumt und wunderschön natürlich.

Einkaufen in Mülheim
Einkaufen in Mülheim 

MUEWA Aktuell
Lust auf 
eine aussergewöhnliche Sportart? Lust auf Ausdauertraining auf dem Wasser? an der frischen Luft?
vor dem Kölner Rheinpanorama?
in wechselnder Umgebung?
Dann auf und los zum Rudern im:
Mülheimer Wassersport e.V. Köln

Mülheimer Stadtgarten
Das rechtsrheinische Köln-Mülheim, obwohl es unmittelbar am Rhein liegt, ist dennoch kein begnadeter Stadtteil, hoher Ausländeranteil, hohe Arbeitslosigkeit, soziale Brennpunkte, viele Hauptverkehrsadern, alte renovierungsbedürftige Mietshäuser. Jedoch selbst hier gibt es idyllische Eckchen und Flecke, von denen einer der Mülheimer Stadtgarten ist.
x

Ihre freundliche Apotheke

Einhorn - Apotheke
Buchheimer Str. 61    51063 Köln
Telefon: 0221  611160
info@einhorn-apotheke-koeln.de
x
Drösser Stahlhandel  2 x in Köln Mülheim Ackerstraße 144 und Schanzenstraße 3 in 51065 Köln (Mülheim).
Als Vollsortimenter in Sachen Stahl und mehr bieten wir Ihnen für jeden Einsatzbereich ein umfangreiches Liefer- und Serviceprogramm. Profile, Bleche, Rohre aus Stahl, Edelstahl Rostfrei und Aluminium, das komplette   RP- Profile- System sowie Bauelemente, Bauzusatzprodukte, Baubeschläge, Maschinen und Werkzeuge für die Metallbearbeitung und vieles mehr sind aus Lagervorrat lieferbar. In der Schanzenstraße befindet sich unser Brenn-, Wasserstrahl- und Laser-schneidbetrieb sowie das Gase Abhol Center.

Stahlhandel Drösser

Wissenswertes über Mülheim
Die Ursprünge Mülheims lassen sich bis ins 9. Jahrhundert zurückverfolgen. Durch die Eingemeindung nach Köln wurde die Selbständigkeit Mülheims 1914 beendet. Etwa zur gleichen Zeit erhielten die Mülheimer auch eine Brücke, von der folgendes erzählt wird: Gebaut werden sollte eine kostengünstige Bogenbrücke. Der damalige Bürgermeister Kölns und spätere Bundeskanzler Konrad Adenauer, hatte aber konkrete Vorstellungen von der Beschaffenheit der zukünftigen Mülheimer Brücke.
Hierzu mußte er sich aber der Zustimmung der kommunistischen Stadträte versichern, um eine Mehrheit im Rat zu erhalten. Er berichtet ihnen von der wunderschönen Hängebrücke in Leningrad. Mit dem Erfolg, dass sich die kommunistischen Politiker von seinen Überredungskünsten überzeugen ließen und dem erheblich teureren Hängebrückenmodell zustimmten, von deren Errichtung das Stahl- und Kabelwerk Felten & Guillaume nicht unwesentlich profitierte.

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien

Super Stadtplan

      Ursula Gassmann                                                 www.pws-info.com                                            Tel.  02204  425680