x

Der Stadtbezirk Mülheim

  x

xGeschäftsempfehlungen

x
 

Der Stadtbezirk Mülheim liegt im Norden Kölns auf der rechten Rheinseite. Benannt wurde Mülheim bereits in vorindustrieller Zeit nach den Mühlen am Unterlauf des Strunderbachs. Zum Stadtbezirk Mülheim gehören neun Stadtteile mit einer Gesamtfläche von 5.223 Hektar und 144.360 Einwohnern. Bereits im hohen Mittelalter erhielt Mülheim seine Freiheits- und Stadtrechte. Im Jahre 1914 wurde die Stadt nach Köln eingemeindet.

Mülheimer Bilder

x

 

x    
  x

x

Hier geht's zur Homepage
www.2rad-jung.de

x

x

Zur Homepage
www.reifen-gabel.de

 
 
 
 

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien

Zur Homepage
Brillen Jaeger

Buchheimer-Str.53-59
51063 Köln
Tel. 0221 615659  
Fax 615332
www.brillen-jaeger.de

 
 
  Die Stadtteile:
  Buchforst, Buchheim, Dellbrück, Dünnwald, Flittard, Höhenhaus, Holweide, Mülheim, Stammheim
 
 

 

x

x

 

 

Mülheim rivalisierte lange Zeit mit Köln, das die andere Rheinseite abwertend als "schäl Sick" bezeichnete und die Mülheimer Befestigungen mehrmals dem Erdboden gleichmachen ließ.
In den 70er Jahren des 19. Jh. siedelten sich aufstrebende Industrieunternehmen in Mülheim an, weil es in Köln an geeigneten Flächen mangelte. Da Mülheim inzwischen zum Eisenbahnknotenpunkt geworden war und über einen Hafen verfügte, konnten sich dort große Werke entwickeln.
Heute arbeiten auf vielen der alten Industrie-Areale junge Firmen der innovativen und zukunftsorientierten Medien- und IT- Branche.

Zur Homepage
www.droesser.de


x   x    
 

Akzente im Stadtbezirk:
Fußgängerzone Wiener Platz, als Einkaufsstrasse Buchheimerstrasse und Frankfurterstrasse, Stadtgarten mit Stadthalle, die Veranstaltungshallen "E-Werk" und "Palladium", Klosterkirche Dünnwald, Wildpark, Siedlung Kunstfeld von 1920. 
An "Fronleichnam" startet am Mülheimer Rheinufer - unterhalb der alten Schifferkirche St. Clemens - die Schiffsprozession "Gottestracht".

Mülheimer Bilder
Frankfurterstraße

x

Modellspielwaren

x

Tapeten
+
Farben

Friedrich Hagen GmbH
Gardinen
+
Bodenbelag

Buchheimer Str. 45-47  
51063 Köln  
Tel.(0221) 611793  
Fax 612935

 

Stauff 
Frankfurter Str. 93
51065 Köln
Tel./ Fax 0221 615798


x   x    

Mülheimer Bilder
Der " NEUE " Wiener-Platz

Der "ALTE" Wiener-Platz
Der " ALTE " Wiener-Platz

x

Sehr freundliche Bedienung

Ihre freundliche Apotheke
Einhorn - Apotheke
Annelie Kuhlen
Direkt am Wiener Platz
Buchheimer Str. 61
51063 Köln
Telefon: 0221 611160 / 610347

x

 

 

Dieser Platz
kann gemietet
werden !

 
 

 


x   x

 

 

Mülheimer Bilder
U - Bahn Wiener-Platz

Mülheimer Bilder
Stadthalle Mülheim

x
x

 

 

 

 

 

 

fs-terraristik
Reptilienfutter 51061 Köln
Fixheider Weg 6
x

 

Wissenswertes über Mülheim
Die Ursprünge Mülheims lassen sich bis ins 
9. Jahrhundert zurückverfolgen. Durch die Eingemeindung nach Köln wurde die Selbständigkeit Mülheims 1914 beendet. Etwa zur gleichen Zeit erhielten die Mülheimer auch eine Brücke, von der folgendes erzählt wird:
Gebaut werden sollte eine kostengünstige Bogenbrücke. Der damalige Bürgermeister Kölns und spätere Bundeskanzler Konrad Adenauer, hatte aber konkrete Vorstellungen von der Beschaffenheit der zukünftigen Mülheimer Brücke.
Hierzu mußte er sich aber der Zustimmung der kommunistischen Stadträte versichern, um eine Mehrheit im Rat zu erhalten. Er berichtet ihnen von der wunderschönen Hängebrücke in Leningrad:
Mit dem Erfolg, dass sich die kommunistischen Politiker von seinen Überredungskünsten überzeugen ließen und dem erheblich teureren Hängebrückenmodell zustimmten, von deren Errichtung das Stahl- und Kabelwerk Felten & Guillaume nicht unwesentlich profitierte.
x   x    
 

x

 

      Dieser Platz
kann gemietet
werden !
 

 

       

 

       


Mülheimer Bilder
Mülheimer Brücke

x

Mehr über uns

Clevischer Ring 125
51063 Köln

Telefon 0221 644448-9
Telefax 0221 644447

x

Hausservice S.Bathen
Hausmeisterdienst
Rund ums Haus 
für Häuser & Wohnanlagen
Schlüsselnotdienst
Büro- Glasreinigung
PC-Anlagen

Tel: 0221 6402882

 

x   x    
Im als Industriestandort bekannten rechtsrheinischen Bezirk Mülheim sind in den letzten Jahren gravierende Veränderungen zu beobachten. Große Industriebetriebe haben ihre Produktionsstätten verlegt, Fabrikhallen wurden zu Veranstaltungssälen oder Fernsehstudios umgebaut und frisch gegründete Dienstleistungsbetriebe siedeln sich an.
Der schnelle Wandel kostete viele gewerbliche Arbeitsplätze und stellt die hier lebenden Menschen vor neue Herausforderungen.
x

 

x

 

 

Dieser Platz
kann gemietet
werden !


x   x

 

 

Mülheimer Stadtgarten
Das rechtsrheinische Köln-Mülheim, obwohl es unmittelbar am Rhein liegt, ist dennoch kein begnadeter Stadtteil, hoher Ausländeranteil, hohe Arbeitslosigkeit, soziale Brennpunkte, viele Hauptverkehrsadern, alte renovierungsbedürftige Mietshäuser. Jedoch selbst hier gibt es idyllische Eckchen und Flecke, von denen einer der Mülheimer Stadtgarten ist.

20

Dieser Platz kann
noch gemietet werden !

 

 

X

 

Mülheimer Bilder